Die Spielgruppen in der ev. Kirchengemeinde bieten eine Brücke zwischen den DELFI-Gruppen für die ganz Kleinen und der Krippen-/oder Kindergartenzeit. Für Eltern sind sie eine schöne Gelegenheit, um Kontakte zu knüpfen und sich mit anderen Eltern auszutauschen. Für die Kinder zwischen 1 und 3 Jahren ist dieser Vormittag in der Woche prima, um erste Spielkameraden kennen zu lernen, Bastelmaterialien zu erforschen und gemeinsam mit anderen zu singen.
Ab den Sommerferien suchen wir neue Spielgruppenleiterinnen, die Lust und Zeit haben, Eltern und Kinder zu begleiten, ein Programm für die Gruppentreffen vorzubereiten und dieses dann durchzuführen. Die Teilnehmerzahl liegt zwischen 7 und 9 Kindern mit einem Elternteil. Der Großteil der Kursgebühr geht als Honorar an die Kursleiterin.
Wenn Sie Interesse haben, in Zukunft als Kursleiterin tätig zu sein, dann nehmen Sie Kontakt zum "emilie" - dem Familienzentrum auf.

Wenn Sie keine pädagogische oder pflegerische Ausbildung haben, vermitteln wir auch gerne für Sie kostenlose Fortbildungen bei unseren Kooperationspartnern in der Evangelischen Erwachsenenbildung oder den  Familienbildungsstätten.

Wir freuen uns auf SIE!