Osternacht

Gottesdienst für Frühaufsteher am Ostermorgen

Osternacht in der St.Georgs-Kirche Mellendorf

Zu einem Gottesdienst der besonderen Art lädt die evangelische Kirchengemeinde Mellendorf am Ostersonntag, 21. April. Der Gottesdienst beginnt um 6 Uhr morgens. Die Gemeinde versammelt sich auf der Wiese vor der Kirche an einem offenen Feuer. Nach einer Meditation ziehen alle gemeinsam in die noch dunkle Kirche ein. Im Verlauf des Gottesdienstes wird das Osterlicht entzündet und durch die Reihen weitergegeben.

Ein besonderer Höhepunkt ist die Erinnerung an die eigene Taufe. Alle Gottesdienstbesucher sind eingeladen, das Taufgedächtnis zu feiern und sich am Taufbecken persönlich segnen zu lassen.

Vorbereitet und gestaltet wird der Gottesdienst von den Lektorinnen der Gemeinde zusammen mit Pastor Michael Brodermanns.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es, wie in jedem Jahr, ein Frühstücksbuffet im Gemeindehaus.

Wer länger schlafen möchte ist herzlich eingeladen zum Festgottesdienst am Ostersonntag oder am Ostermontag (mit Abendmahl), jeweils um 10 Uhr in der St.Georgs-Kirche.

Zurück