Freiwilliges Kirchgeld für Defibrillator und Öffentlichkeitsarbeit

Wir als Kirchengemeinde wollen unseren Beitrag zur Ersten Hilfe vor Ort leisten. Bei plötzlichem Herzstillstand kann ein Defibrillator Leben retten! Er muss leicht zugänglich und auch von Laien sicher zu bedienen sein. Leider gibt es noch viel zu wenige „Defis" an öffentlichen Orten. In unserem Gemeindehaus gehen jeden Tag viele Menschen ein und aus. Der Eingangsbereich ist auch von außen frei zugänglich. Ein idealer Standort für einen Defibrillator! Die Kosten für Anschaffung, Wartung und Schulung betragen etwa 4.000 EUR. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

Das zweite Anliegen ist die Öffentlichkeitsarbeit unserer Gemeinde. Die „Glockentöne" werden kostenlos an alle Haushalte in Mellendorf und Hellendorf verteilt. Im Internet und in den Schaukästen findet man Informationen über Gottesdienste, Gruppen und alle Angebote der Kirchengemeinde. Die Kirche ist während der Woche geöffnet. Einheimische und Gäste von außerhalb suchen und finden dort einen Moment der Ruhe und der Besinnung.

Das alles ist nur möglich, weil viele Mitarbeiter/innen sich ehrenamtlich engagieren! Aber es kostet auch Geld…

Michael Brodermanns, Pastor

Bitte unterstützen Sie Ihre Kirchengemeinde mit Ihrer Spende und nutzen Sie den beiliegenden Überweisungsträger oder verwenden das folgende Konto:

IBAN DE83 5206 0410 0600 006076 Verwendungszweck: H3298937000001T Mellendorf Defi und Öffentlichkeitsarbeit 2019