Kirche für Kinder in Brelingen und Mellendorf im Wechsel
 
Seit dem ersten Advent gibt es wieder einen Kindergottesdienst in Mellendorf. Insgesamt acht Frauen und Männer aus Brelingen und Mellendorf haben sich gefunden, um die Kinderkirche in beiden Gemeinden wieder neu zu beleben. Eingeladen sind Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren. Der Kindergottesdienst ist abwechselnd in Mellendorf und Brelingen. 
Die Kinder treffen sich um 9.55 Uhr am Eingang der jeweiligen Kirche. Sie sind zu Anfang im Erwachsenengottesdienst mit dabei und gehen dann gemeinsam ins Gemeindehaus. Der Kindergottesdienst dauert bis 11.30 Uhr.

Was Kinder an dem Kindergottesdienst lieben

Sie basteln, sie singen und sie lauschen spannenden Geschichten aus der Bibel:
Etwa 20 Kinder wie Sophie und Sebastian besuchen regelmäßig die Kindergottesdienste. Diese „Kirche mit Kindern“ findet seit dem 1. Advent einmal im Monat sonntags statt - jeweils im Wechsel in Brelingen und Mellendorf.
Kurz vor 10 Uhr treffen sich die Kinder und das Kindergottes-Team (erfahrene Pädagogen und engagierte Eltern) am Eingang der St.-Georgs-Kirche. Die ersten drei Kirchenbänke sind extra für sie reserviert. Nach der Eingangsliturgie werden die Kinder und ihre Betreuerinnen und Betreuer von Pastorin Silke Noormann oder von Pastor Michael Brodermanns verabschiedet. Mit der Kindergottesdienst-Kerze ziehen sie ins Gemeindehaus. Dort singen und beten sie, und dort gestalten sie die gerade gehörte Geschichte kreativ und künstlerisch.
„Kreuz und Auferstehung“ lautet zum Beispiel das Thema des Kindergottesdienstes am 24. April 2016. Im Rückblick auf Ostern wird von der Kreuzigung und Auferstehung Jesu erzählt. Kernaussage: Das Kreuz ist auf dem Hintergrund der Auferstehung ein Zeichen der Hoffnung für uns Christen. Als Zeichen dafür werden die Kinder ein Kreuz aus Eierschachteln basteln. In die Vertiefungen der Eierpappen wollen sie Erde füllen, in die sie Kressesamen säen.
Von solchen Basteleien sind die Kinder begeistert. „Wann ist endlich wieder Kindergottesdienst?“, fragt zum Beispiel Sebastian an Sonntagen, an denen kein Kindergottesdienst ist.
Wer im Team mitarbeiten möchte: Pastor Michael Brodermanns gibt Auskunft: 05130- 5073; M.Brodermanns@t-online.de

Joachim Barmwold