März 2020

Mellendorf|Sonntag, 01.03.2020, 10:00 bis 11:00 Uhr

Gottesdienst

Gottesdienst mit Präd. Klabunde

Mellendorf und Hellendorf|Freitag, 06.03.2020, 15:00 Uhr

Altkleidersammlung

LKW-Brücke am Gemeindehaus, Kirchweg 3, 30900 Wedemark-Mellendorf

 

REsse|Freitag, 06.03.2020, 18:00 bis 22:00 Uhr

Weltgebetstag

Weltgebetstag der Frauen in Resse

Mellendorf|Samstag, 07.03.2020, 17:00 bis 18:00 Uhr

Taufgottesdienst

Taufgottesdienst, P. Harms

Mellendorf und Hellendorf|Samstag, 07.03.2020, 19:00 Uhr

Altkleidersammlung

LKW-Brücke am Gemeindehaus, Kirchweg 3, 30900 Wedemark-Mellendorf

Mellendorf|Sonntag, 08.03.2020, 10:00 bis 11:00 Uhr

Familiengottesdienst

Familiengottesdienst mit dem Spatzenchor, P. Harms

Am Sonntag, dem 8. März singt der Spatzenchor  im Familiengottesdienst unter der Leitung von Maren Eikemeier. Im Gottesdienst wird das Motto der diesjährigen Fastenaktion der Evangelischen Kirche „Zuversicht – Sieben Wochen ohne Pessimismus“ entfaltet. Wir freuen uns auf einen Gottesdienst für Jung und Alt in der St.-Georgs-Kirche

 

 

Kirche Brelingen|Sonntag, 08.03.2020, 18:00 Uhr

Jugendgottesdienst

Jugendgottesdienst in Brelingen

„Die Zukunft wird groß!“ singen Max Kennel und Jonas Meyer alias das Lumpenpack. Haben sie Recht? Wohin führt unser Weg? Die Welt ist im Wandel: Klima, Demografie und Leistungsgesellschaft… alles verändert sich. Muss uns das alles Angst machen oder macht es uns Mut, die Dinge anzupacken? Was wir vorhaben, wovon wir träumen und welche Rolle Gott dabei spielt, das soll Thema unseres nächsten Jugendgottesdienstes sein. Wir feiern ihn gemeinsam am 8. März um 18:00 Uhr in Brelingen.

 

Ihr Wohnzimmer!|Sonntag, 22.03.2020, 16:00 Uhr

Hauskonzert Im Livestream

In den vergangenen Wochen habe ich das Dritte Wedemärker Gartenkonzert angekündigt und dazu eingeladen. Inzwischen befinden wir uns alle in einer neuen Situation und werden angehalten, alles dafür zu tun, um eine neue Entwicklung zu verlangsamen. Ein Virus zwingt uns zur Ruhe zu kommen, unser Umfeld und die Umwelt zu schonen, regional zu denken, solidarisch zu sein. Ich lasse mal den ersten Teil meines letzten Satzes beiseite und lese: … zur Ruhe kommen, unser Umfeld und die Umwelt schonen, regional denken, solidarisch sein… Ist es nicht das, wonach wir uns alle so sehr sehnen? Und das, wozu jeder einzelne von uns zu jeder Zeit beitragen kann? Jetzt haben wir Gelegenheit dazu. Machen wir das Beste daraus!

Musik lässt Menschen mit Hoffnung in die Zukunft blicken. Sie ist wie ein treuer Freund, der einen immer begleitet. Sie kann trösten, ablenken, befreien und einfach nur glücklich machen.

Deswegen habe ich zusammen mit meinem Kollegen, den Bariton Johannes Schwarz beschlossen: dieses Konzert wird nicht abgesagt. Aber es wird ohne Publikum stattfinden. Jedenfalls ohne Publikum vor Ort. Wir hoffen jedoch, dass Sie uns gewogen bleiben und in anderer Form unserem Konzert beiwohnen möchten.

Das Dritte Wedemärker Gartenkonzert wird zum angekündigten Termin, am Sonntag, den 22.3.2020 um 16 Uhr auf www.nicoleta-ion.de im Livestream in HR Qualität übertragen. Genau dann musizieren wir für Sie und Sie werden uns eine riesige Freude machen, wenn Sie dabei sind.

Wie es gelingt, die Kunst, die von der persönlichen Begegnung lebt, auch dann zu vermitteln, wenn das „analog“ nicht möglich ist, werden wir gemeinsam erfahren.

Möchten Sie uns berichten, wie es bei Ihnen angekommen ist? Haben Sie Anregungen, Wünsche, Sehnsüchte, die wir, Musiker mit unserer Musik für Sie erfüllen könnten? Möchten sie unseren Beitrag unterstützen oder vielleicht dazu beisteuern, dass es weitere solche Konzerte gibt? Dann schreiben Sie mir, bitte, unter: kontakt@nicoleta-ion.de

Herzlichen Dank und alles Gute für die kommende Zeit!

Ihre und Eure

Nicoleta Ion

Fühlen Sie sich frei, diese Nachricht zu verbreiten.