Neuigkeiten und Termine unter "Aktuelles"

... oder folgen Sie diesem Link:

Himmelfahrt unterwegs und Pfingsten im Garten

 

(Fotos im Anschluss als Download)

Himmelfahrt:

Eine Radtour haben wir geplant. Ziel: alle Stationen der diesjährigen Aktion zu Himmelfahrt! Start war die Mellendorfer Kirche, in der die Konfirmadinnen und Konfirmaden sich ihrer Gemeinde mit bunt gestalteten Sitzwürfeln und Plakaten vorstellten und BesucherInnen mit hübschen Postkarten versorgt wurden.

Danach vorbei an der Kita Krausenstraße (da war ja vielleicht was los!) und der katholischen Kirche nach Bissendorf-Wietze. Dort wurden wir liebevoll empfangen, es gab sogar türkisches Gebäck der Nachbarn, denn in diesem Jahr endete zeitgleich mit Himmelfahrt auch der muslimische Ramadan, so dass dort doppelte Freude herrschte!

Mit Sonnenblumen um Gepäck ging es nach Bissendorf (Turm anschauen) und Scherenbostel (noch einen Turm anschauen) weiter bis nach Resse. Leider kamen wir dort nie an, denn kurz vorher kreuzte ein Radweg die Straße – den kannten wir noch nicht und die Versuchung war einfach zu groß…. Wo führt er hin? Wir landeten in Brelingen! Dort war die Himmelfahrtsaktion -wie schade - bereits vom Winde verweht worden, so dass unsere nächste Station Hellendorf hieß. Mit einer weiteren Postkarte in der Satteltasche führte uns der Weg nach Elze. Die Aktionen waren bei unserer Ankunft so gut besucht, dass wir uns corona-konform nur auf ein Foto beschränkten und unter den strengen Augen der Polizei die Beeke-Brücke passierend wieder beseelt und durstig nach Hause fuhren.

Nächstes Jahr schaffen wir es bestimmt bis nach Resse, versprochen!

Pfingsten:

Pfingstsonntag saß ich schon traurig auf meinem Sofa. Es regnete in einer Tour, und am nächsten Tag wollten wir doch Gottesdienst im Garten der Familie Schweikert feiern! Das wird sicher nichts…

Doch der Morgen begann mit strahlendem Sonnenschein! Ein schnelles Dankeschön wurde nach oben geschickt und in großer Vorfreunde ging es auf in den Garten.

Schon auf dem Weg dorthin hörte ich der Ferne den Posaunenchor. Selbstgemachte Musik von echten Menschen, live und nicht irgendwo gestreamt, wie wunderbar!

Es war ein wahres Fest!

Der Gottesdienst war gut besucht, der Posaunenchor erwärmte das Herz, der Garten ist ein Traum, die Sonne strahlte vom allerfeinsten und am schönsten war, endlich wieder singen zu dürfen. Mit Maske zwar, aber immerhin.

Ein großer Dank an alle Beteiligten – Himmelfahrt und Pfingsten waren zwei wunderbare Erlebnisse, die viele liebe Menschen mit großer Hingabe haben wahr werden lassen – der eine Geist vereinte die vielen Gaben und Fähigkeiten.

 

weitere Fotos von Himmelfahrt

application/pdf Himmelfahrt.pdf (676,3 KiB)

Einladung zur Konfirmandenzeit

Liebe zukünftige Konfirmandinnen und Konfirmanden!

Liebe Eltern!

Nach den Sommerferien beginnt in unserer Kirchengemeinde wieder der Konfirmandenunterricht. Wir laden Euch herzlich ein und würden uns freuen, wenn Ihr Euch mit dem Formular im Download anmeldet.
Am Konfa-Unterricht können alle Jugendlichen aus Mellendorf oder Hellendorf teilnehmen, die nach den Sommerferien in die 7. Klasse wechseln bzw. das 12. Lebensjahr vollenden. Auch Jugendliche, die noch nicht getauft sind oder in der Schule nicht am Religionsunterricht teilnehmen, können sich zur Konfirmandenzeit anmelden.
Die Konfirmandenzeit beginnt mit dem Gottesdienst zur Begrüßung der neuen Konfis am Sonntag, 12. September 2021, 10 Uhr, in der St. Georgs-Kirche in Mellendorf. Der Konfa-Unterricht umfasst insgesamt etwa siebzig Stunden und endet mit der Konfirmation im April 2023. In dieser Zeit geht es nicht nur darum, möglichst viel über die Kirche und den christlichen Glauben zu lernen. Mindestens genauso wichtig ist es Kirche und Glauben zu erleben und auszuprobieren, was das für mich bzw. Euch heute bedeutet. Darum sind auch regelmäßige Gottesdienstbesuche und eine gemeinsame Konfirmanden-Fahrt verbindlicher Teil der Konfirmandenzeit. In den Schulferien bzw. an gesetzlichen Feiertagen findet (in der Regel) kein Konfa-Unterricht statt.
Bevor es losgeht, müssen Eure Eltern/Erziehungsberechtigten Euch anmelden. Das geht mit dem Anmeldeformular: bitte ausfüllen und per Post an Ev.-luth. Kirchengemeinde Mellendorf / Hellendorf, Wedemarkstr. 28, 30900 Wedemark oder direkt in den Briefkasten werfen!

Grundsätzlich könnt Ihr zwischen zwei Modellen wählen:

  1. Wöchentlicher Unterricht mit Pastor Michael Brodermanns: jeweils eine Stunde am Donnerstag-Nachmittag (entweder 16 - 17 Uhr oder 17 - 18 Uhr). Die Gruppen sind klein (10 – 15 Konfis) und treffen sich im Konfirmandenraum, Wedemarkstr. 28, in Mellendorf.
  2. Monatlicher Blockunterricht mit Diakonin Ramona Baum und Teamern: jeweils vier Stunden am Samstag (10 – 14 Uhr), Termine: siehe Liste

Weitere Infos und Termine findet Ihr auf dem jeweiligen Info-Blatt!

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! (Maximal 15 + 15 = 30 Konfis im wöchentlichen Unterricht und maximal 20 Konfis im Blockmodell)

Wenn wir Eure Anmeldung erhalten haben, bekommt Ihr per Mail eine Bestätigung und etwas später die Rückmeldung, ob Ihr in dem von Euch gewünschten Modell (wöchentlicher Unterricht oder Blockunterricht) einen Platz bekommen habt.

Wenn Ihr noch fragen habt, könnt Ihr uns gerne anrufen oder eine Mail schreiben (s.u.). Wir freuen uns auf Euch!

Viele Grüße,

Ramona Baum, Diakonin, Tel.: 0170 3664591, Mail: ramona.baum@Kirche-burgwedel-langenhagen.de

Michael Brodermanns, Pastor, Tel.: 05130 / 5073, Mail: M.Brodermanns@t-online.de

zum Download:

Anmeldeformular (Vorder- und Rückseite ausfüllen!)
Infos und Termine: wöchentlicher Unterricht / Infos und Termine: Blockmodell

Baugenehmigung

Endlich ist sie da - die Baugenehmigung !

Jetzt geht es also wirklich sichtbar los. Die Ausschreibungen für die Gewerke sind versandt und nun warten wir alle, dass bald die Handwerker in unserem Gemeindehaus mit ihren Arbeiten beginnen werden.

Eins ist sicher - mit der "Totenstille" in der Ruine ist es bald vorbei...

Life is back in the house!

Historisches über unsere Kirche

 

Liebe Gemeinde,

Sie vermissen unsere Kirche auch so sehr wie wir? Dann haben wir ab Freitag ein Trostpflaster für Sie! In unserem Gemeindebüro können Sie ab Freitag zu den üblichen Öffnungszeiten unseren "Großen Kirchenführer" erwerben - von den 20 EURO Kaufpreis gehen 10 EURO in den Sammeltopf für den Wiederaufbau des Gemeindehauses.

Der Kieler Museeumspädagoge Jens Nielsen und unser KV-Mitglied Dr. Johannes Keymling haben lange recherchiert, sachkundige Mellendorfer*innen befragt, alte Fotos gesichtet und neue gemacht. All dieses ist in einem wunderbaren Buch zusammengefasst. Für Alteingesessene zum Schwelgen in Erinnerungen, für Zugereiste als Informationsquelle und für Kirchen-interessierte als historische Hintergrundinformation.

Blättern und lesen Sie selbst - dann vergeht die Zeit bis zum nächsten Wiedersehen wie im Flug!

Bleiben Sie gesund.

Ihr Kirchenvorstand

Appetithappen: der Klappentext

Das Vorwort

Alle wiederkehrenden Termine unter Vorbehalt!

Aktualisierungen bitte aus Presse, Internet und Schaukästen. Im Zweifel rufen Sie bitte Ihre Gruppenleitung (Erwachsenen-Kurse) oder im Familienzentrum (Kinderkurse) an.

Familienzentrum emilie

Möchten Sie zu den Seiten des Familienzentrums emilie?
Klicken Sie auf nachfolgenden Link.

Willkommen in der Gemeinde St. Georg

Mellendorf, Brelingen, Elze|

Sommerkirche

Weiterlesen …

Mellendorf|

Gottesdienst

Mellendorf|

Gottesdienst

Mellendorf|

Gottesdienst

Mellendorf|

DELFI

Am Do., 1. Juli beginnt Marylee Meditz von 9.00 - 10.30 Uhr mit einem DELFI-Kurs (bis 1. September). Kontakt über emilie

Mellendorf|

Konfirmation

Unser Familienzentrum ist online!

 

 

 

 

 

Suchet der Stadt Bestes

Mit diesem Bibelvers aus Jeremia 29,7 heißen wir Sie und Euch herzlich willkommen auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Mellendorf-Hellendorf.